Hon. Prof. (FH) Mag. Dr. Susanne Fink, MSc

Kompetenz - Engagement - Wissensvermittlung

Ausbildungen und persönliche Weiterentwicklungen

Aus- und Weiterbildung sowie eine kontinuierliche persönliche Weiterentwicklung haben für mich eine ganz besondere Bedeutung. Sie stellen für mich eine ganz entscheidende Grundlage für beruflichen Erfolg aber auch eine persönliche Zufriedenheit und ein diesbezügliches Wachstum dar.

Lebenslanges Lernen, offen bleiben für die Veränderungen, vorausschauend zu agieren und auch sein Wissen bestmöglich, wertschätzend, achtsam und auf Augenhöhe den nächsten Generationen mitzugeben, sind für mich der Schlüssel zur Erfüllung, der den eigenen Beruf zu seiner Berufung macht.


2019/2020
Urheberin der Marke "NEXT GENERATION MANAGEMENT®" - zukunftsorientiertes Management
"NEXT GENERATION PUBLIC MANAGEMENT®" - verantwortungsvolles Wirtschaften -Aufsichtsrat, Vorstand, Geschäftsführung
"NEXT GENERATION HEALTH MANAGEMENT®" - nachhaltige Verbesserungen- Schwerpunkt: intra-und transmural 
zum Wohle der nächsten Generationen

12/ 2018
Ernennung zum Hon. Prof. (FH) für außergewöhnliche Leistungen in der Wissensvermittlung an Studierende.   

praktizierende Fachbereiche: Unternehmensführung & Gesundheitswesen (Strategie & Steuerung, Management, Finanzen, Controlling, insbes. nachhaltige Unternehmensweiterentwicklung  an der Fachhochschule Krems IMC (International Management Center) - Berufsbegleitende Vortragstätigkeit seit 2008 an der FH Linz, Krems, Dozentur an der medizinischen Universität Graz im Bereich wissensbasiertes Managementhandeln - Gesundheitsmanagement

2016 -2017

Ausbildung zum Coach und Trainer –

Kommunikation und Führungskompetenz für Geschäftsführer & Führungskräfte

Schwerpunkt: Coaching für die Besten, Coaching für Führungskräfte Spitzenleistung durch punktgenaue Leistungssicherheit, kreative Dynamik

und innere Balance - Besser-Siegmund Institut, Hamburg– Coaching und Training bei Dr. med. Edith Hetzenauer König, Puchenau

2013  - 2014
Ausbildung zum Aufsichtsrat

Competence for leaders, LIMAK Business School, Linz

Strategisches Management, Rechte, Pflichten & Haftung, Bilanzen, Kennzahlen & Geschäftsberichte, Aufsichtsräte in der Praxis

2009 - 2010
Ausbildung zum „Master of  Governance AUDIT“  

postgraduale, berufsbegleitende, dreijährige AUDIT – Ausbildung   - Aufbau zur Ausbildung zur Akademischen Rechnungshofprüferin (mit gutem Erfolg absolviert)

2004 - 2008

Abschluss  des Doktorates der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften an der J. Kepler Universität, Linz mit Themenschwerpunkt „Management“(Betreuer: o. Univ. Prof. Dr. Reinbert Schauer) mit gutem Erfolg absolviert.

2004 - 2006

Ausbildung zur Akademischen Rechnungshofprüferin postgraduale, berufsbegleitende, dreisemestrige Ausbildung incl. Schwerpunkte Finanzierung, Führung, Planungsprozesse und zukunftsorientierte Unternehmensgestaltung - Vorstufe zum master of Governance (mit Auszeichnung absolviert)

2005 - 2006

Ergänzung der Studienschwerpunkte um den Bereich: Controlling und Betriebswirtschaftslehre gemeinwirtschaftlicher Unternehmen (Notendurchschnitt 1,5)

Effizienzsteigerungen & Qualitätsbeibehaltung bzw. -steigerung für KundInnen

2006 - 2013

Mitbegründerin  und Mitglied des Kompetenzzentrums "Organisation und  Management"  - im OÖ. Landesrechnungshof (OÖ. LRH) mit Schwerpunkten in:

 

  1. Effizienz und Effektivität im Umgang mit Finanzgebarung
  2. Management, internationale Trends, Vertriebssteuerung
  3. Organisationsmodelle, Marktanalysen- Kreieren von Marktpotential
  4. Innovative Organisationsentwicklungen, Kundenorientierung
  5. Wissensmanagement für öffentliche Kontrolleinrichtungen

 

Verfasserin der Schriftenreihe des OÖ. LRH, Linz 

Einreichung der Studie zu „Reformen im österreichischen Gesundheitswesen“ beim „Österreichischen Verwaltungspreis 2008"

2007 - lfd.
Umfassende Wissensvermittlung Management und Unternehmensführung mit Zielgruppe: KundInnen, Positionierung, Lukrieren von zusätzl. Marktpotential
Präsentationen und Diskussionsrunden Management & Unternehmensführung Kompetenzzentren und universitären Instituten als Dozentin der med. Universität Graz, als Lektorin an der Fachhochschule des IMC Krems versch. Studiengänge Vortragende an der FH Linz, Masterlehrgang-Management

Marktpositionen von Unternehmen analysieren, verbessern, strategisch ausrichten, werteorientiert ausbauen und weiterentwickeln

 

1998 - 2003

Auf- und Ausbau von Controllingmaßnahmen  von Non Profit Organisationen und gemeinwirtschaftlichen Unternehmen, deren Implementierung, vollständige Umsetzung und  Evaluierung

1990 - 1995

Studium der Betriebswirtschaftslehre an der J. Universität Linz Studienschwerpunkten, Rechnungswesen, Steuerlehre und Prüfungswesen, Unternehmensrechnung und Wirtschaftsprüfung

 

während des Studiums Praxisumsetzung der Studieninhalte in der OÖ.GKK Linz, Abt. Finanzen, Wirtschaftstreuhandges. Grünberger –Katzmayr – Zwettler in Linz; Softwarepark Hagenberg, Fa. Stiglechner,...      

 

1987 - 1990

Lehrausbildung zum Rauchfangkehrer zwecks Übernahme des elterlichen Betriebs